Starthilfe für Interim Manager



Starthilfe für Interim Manager – Existenzgründungsberatung


Der Schritt in die Selbstständigkeit ist im Berufsleben einer der wichtigsten Meilensteine, der gut überlegt sein soll. Wir helfen Ihnen dabei mit einer zweistündigen Vorgründungsberatung, wenn Sie noch in einer festen Position sind und zunächst nur mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen. Dabei beraten wir ehrlich, offen mit einer klaren Aussage über die Vor- und Nachteile einer Selbstständigkeit als Interim Manager. Sie bekommen Insights in die Interim Management Branche. Nur 30% der Mandanten aus der Vorgründungsberatung entscheiden sich tatsächlich dann dazu, endgültig und dauerhaft in die Selbstständigkeit zu gehen. Um nach einer positiven Entscheidung dann aber auch wirklich erfolgreich zu werden, kommt es darauf an, die richtigen Hebel in den ersten Monaten der Selbstständigkeit in Bewegung zu setzen. Wir helfen Interim Managern mit einer Gründungsberatung, sich als Freiberufler in dieser Branche zu etablieren.


Beratungsmodule

Wir empfehlen diese 4 Module auch in dieser Reihenfolge, da Sie inhaltlich und didaktisch aufeinander aufgebaut sind.


Modul 1:
10 Trümpfe in der Hand: die eigenen Erfolgsgeschichten immer parat


Wie begeistere ich meine Zuhörer und hinterlasse nachhaltige Erinnerungseffekte? Storytelling ist Trumpf. Sprechen Sie über Ihre Karriere in Geschichten und Bildern und erzeugen damit beim Zuhörer Aufmerksamkeit. Wir erarbeiten und trainieren Ihre „Top10-Erfolgsgeschichten“ für Vorstellungsgespräche nach einer festen Plot-Point Systematik und Dramaturgie in Aufbau und Umsetzung. Im Anschluss an das Coaching können Sie für jede Job-Vakanz das richtige Beispiel aus Ihrer Karriere nennen, haben für jede Gesprächssituation eine griffige Success-Story parat, sprechen in Bildern und fesseln Zuhörer leichter.


Modul 2:
Pitch für Top-Termine: Ihr „CV in a nutshell“


Wie vermittele ich kurz und prägnant, wer ich bin und was ich möchte? Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam und trainieren Ihren ganz persönlichen Elevator-Speech in 3 Varianten. „30sec-Spotlight“, „3-Minuten-Pitch“, „13-Minuten-Presentation“. Damit haben Sie für jede Situation im Vorstellungsgespräch das passende Format mit der richtigen Länge für Ihre mündliche Vorstellung.


Modul 3:
Der Lebenslauf: die persönliche Verkaufsbroschüre


Was erwarten die Kunden, was erwarten die Provider? Ihr Lebenslauf ist Ihr Kompetenz-Katalog für den Kunden. Kurz. Informativ. Gut lesbar. Und logisch aufgebaut. Ist Ihr aktueller Lebenslauf nach den neuesten Regeln erstellt? Wir (üb)erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Ihren CV! Für eine perfekte Darstellung Ihres „Track Records“ schauen wir auf den richtigen Aufbau, Inhalt, Gliederung, Schwerpunkte und Besonderheiten. Auch Visitenkarten, Flyer und Broschüren als Marketingtool werden ausführlich erörtert.


Modul 4:
Neue Projekt durch Networking statt Kaltakquise


Wie finde ich Kunden und Projekte? Worin unterscheidet sich Netzwerken von Kalt-Akquise? Sie erhalten tiefe Einblicke in die Welt des Netzwerkens, Netzwerk-Strategien und Vertriebsregeln. Do`s and Don‘ts beim Netzwerken, Tipps & Tricks zur Kontaktanbahnung und Kundenpflege, CRM-Methodiken. Welche analogen und digitalen Netzwerk-Plattformen sind sinnvoll? Wie muss das ideale XING-Profil aussehen und wie nutze ich es als Vermarktungsplattform? Welches sind die richtigen Interim Provider und potentiellen Auftraggeber?